Sie sind der Typ „Kontakter & Macher“ und möchten Ihr Talent im Beruf als Führungskraft einbringen? Dann beginnen Sie jetzt Ihr duales Studium mit einer Ausbildung bei uns.

 

Als führender Versicherungmakler in der Region werden wir sie mit spannenden und abwechslungsreichen Themen konfrontieren, zu denen Sie Lösungsansätze finden.

 

In Maklerhäusern sind lediglich 46.000 Mitarbeiter beschäftigt, entgegen dem Trend der deutschen Versicherungswirtschaft mit steigender Tendez. Nutzen Sie die Chance der unabhängigen Beratung.

 

Zusammen mit der Hochschule Coburg begleiten wir Sie in sieben Semestern zum Bachelorabschluss (Studiengang Versicherungswirtschaft), neben der Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen. Hierbei erlangen Sie sowohl betriebswirtschaftliche als auch versicherungswirtschaftliche Grundlagen. Sie eignen sich berufliche Kenntnisse an und entwickeln methodische und soziale Kompetenzen.

 

Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Matthias Tessmer
Luitpoldstraße 10
95326 Kulmbach
matthias.tessmer@kvm.de

Unsere Erwartungen an Sie

  • Sie besitzen die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Das letzte Schulzeugnis bescheinigt Ihnen in Deutsch, Mathematik und (soweit belegt) in Wirtschaft und Recht bzw. Informatik mindestens gute Leistungen
  • Sie interessieren sich für wirtschaftliche bzw. informations- und kommunikationstechnische Themen und Zusammenhänge

 

Diese Fähigkeiten bringen Sie mit

  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie sind leistungsbereit
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Fähigkeit, sich selbst zu organisieren
  • Sie behalten auch in schwierigen Situationen den Überblick
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Sie sind kritikfähig, verhalten sich konstruktiv und kreativ

 

Gerne können Sie ein 5-tägiges Praktikum bei uns zum Kennenlernen absolvieren. Zeigen Sie uns wer Sie sind und was Sie motiviert, das duale Studium bei der KVM anzustreben.
Weitere Informationen zum Studium (HS Coburg)

 

 

Studium

Auf Kompetenz vertrauen.